LG Standbau

Der LG - Stand wurde in Eigenleistung im Zeitraum von November 1981 bis März 1983 erbaut.
Im Jahre 1980 fassten die Kyffhäuser in Tappenbeck den Beschluss, einen neuen Luftgewehrstand zu errichten. Mit den Jahresbeiträgen der damals 33 Mitglieder war aber nicht viel auszurichten. Sie erbrachten im Jahr nur etwa 800 DM. Im Spätsommer des Jahres 1981 bekamen die Kyffhäuser notwendige Haushaltsmittel von der Gemeinde Tappenbeck und den Rest finanzierte die KK mit einem großen Teil an Eigenleistung. So wurde ein brauchbares Gebäude mit fünf Luftgewehrständen erstellt. Bis dato schoss die Kameradschaft in der örtlichen Gaststätte Niedersachsen-Krug.
Am 19. März 1983 freute sich der damalige Vorsitzende Helmut Trump den neuen LG-Stand einweihen zu dürfen.

 

 

LG Stand Einweihung am 19. März 1983

Bürgermeister Günther Janz beim 1. Schuss

 

 

v.li. Vors. Helmut Trump, Maik Trump, Richard Strietzel, Reiner Kuhlmaier, Günther Janz, Andreas Kremeike, Anton Hartinger, Heinz-Wilhelm Müller beim schießen

 

 

v.li. Günter Plumhoff, Andreas Kremeike, Helmut Trump, Karl-Heinz Kuhlmaier, Günther Janz, Reiner Kuhlmaier

 

 

KK Tappenbeck

Am Sportplatz            38479 Tappenbeck

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reinhold Wrieske